Natursteinpark Tübingen
Schindhau 2, 72072 Tübingen (Anfahrtsskizze hier klicken)
Telefon: 07071 - 54937-0
Telefax: 07071 - 54937-99
E-Mail: info@natursteinpark.de

Der Natursteinpark Tübingen ist immer, auch abends sowie sonn- und feiertags 24/7 zur Besichtigung geöffnet.

Beratung und Verkauf:
Montag bis Freitag 07.00 - 18.00 Uhr (01. Oktober bis 31. März: 08.00 - 17.00 Uhr), Samstags von 09.00 - 13.00 Uhr

Natursteinpark Tübingen

Am Anfang stand die Idee Natursteine aus Abbrüchen und Rückbau nicht einfach auf Deponien zu verklappen, sondern wieder zu verwenden. Zum einen wäre es einfach zu schade dieses historische Kulturgut - von unseren Vorfahren handgehauen - einfach auf den Müll zu werfen, zum anderen konnte man so einen Beitrag zur Schonung unserer natürlichen Ressourcen und zur Entlastung der Deponien einbringen. Mehr über dieses Natursteinrecycling finden sie hier.

Anno 1992 dann wurde im ehemaligen französischen Munitionslager auf dem Tübinger Schindhau ein einzigartiges Projekt gestartet, dass trotz viel Gegenwind und einiger Rückschläge ("Lernphase") bis heute äußerst erfolgreich läuft. Die Idee war rund um das Natursteinrecycling unter ökologischen, sozialen aber auch kaufmännischen Aspekten möglichst viele Arbeitsplätze zu schaffen - auch für Menschen, die es nicht so leicht haben wie andere. Dies gelang eindrucksvoll. Inzwischen ernährt der Natursteinpark nicht nur über 20 Familien, sondern bildet auch jedes Jahr 4 bis 6 junge Menschen - viele mit Migrationshintergrund - in den Berufen Groß- und Außenhandelskaufmann, Steinmetz, Lagerlogistik, Glasbläser, Schmied etc aus. Er ist außerdem eine Anlaufstelle für viele junge Künstler, die hier ihre Werke ausstellen und auch verkaufen können und inzwischen sogar ein beliebtes Ausflugsziel für Menschen aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern. Da wir aus dem Nichts heraus und in wirtschaftlich schweren Zeiten auch ökonomische Erfolge erzielen konnten, wurden wir schließlich sogar im Jahre 2004 vom damaligen Ministerpräsident von Baden-Württemberg Erwin Teufel für "herausragende unternehmerische Leistungen" mit einer Auszeichnung geehrt.

Ein paar Impressionen aus dem Natursteinpark Tübingen finden Sie hier: