Mühlsteine und Schleifsteine

Mühlsteine und Schleifsteine, auch Mahlsteine und Poliersteine genannt, haben wir eigentlich immer gebraucht und neu auf Lager. Es sind beeindruckende Werkzeuge unserer Vorfahren, die teilweise heute noch zu speziellen Arbeiten benutzt werden. Zum Schärfen von handgeschmiedeten Messern und Schwerten gibt es anscheinden nichts besseres als einen Schleifstein aus Sandstein. Mühl- und Schleifsteine werden gerne als einzelner Blickfang schön im Garten platziert. Oft werden sie aber auch als Quellstein eingebaut.

Einige Beispielfotos, die Sie per Klick vergrößern könne, habe wir Ihnen hier angefügt: