Krustenplatten neu - Mauerscheiben

Krustenplatten sind einseitig gesägte Platten - quasi der Anschnitt, wenn ein großer Natursteinblock in Scheiben gesägt wird. Eine Seite dieser relativ dicken Platten ist also gesägt, die andere naturrau unbearbeitet.

Verwendung finden Krustenplatten zum einen als Bodenbeläge, zum anderen hochkant eingebaut als Mauerscheiben zum Abfangen von Böschungen. Der große Vorteil von Mauerscheiben / Krustenplatten als Hangbefestigung ist die geringe Einbindetiefe. Eine schöne Lösung also bei Platzproblemen.

Krustenplatten gibt es prinzipiell aus allen Natursteinsorten. Zum Vergrößern der folgenden Bilder einfach drauf klicken:

Muschelkalk Krustenplatten
Muschelkalk Krustenplatten
Rhätsandstein Krustenplatten
Rhätsandstein Krustenplatten
Rhätsandstein Krustenplatten
Rhätsandstein Krustenplatten
Rhätsandstein Krustenplatten
Rhätsandstein Krustenplatten
Rhätsandstein Krustenplatten