Bodenplatten antik rechtwinklig

Hier finden Sie uralte, handgehauene Bodenplatten in rechteckigen Formaten. Nach ihrer Verwendung werden sie auch z.B. Scheunenplatten (schwäbisch: Scheuerplatten), Altberliner Gehwegplatten oder Charlottenburger Platten genannt. Die Oberfläche ist in der Regel handgespitzt oder gespalten, oft bereits schön abgelaufen. Ein wunderschönes Material, von unseren Vorfahren mühsam per Hand gehauen. Diese feine Handarbeit wäre bei heutigen Lohnkosten unbezahlbar.

Verwendet werden antike rechtwinklige Platten für Wege und Flächen aller Art im historischen Stil unserer Vorfahren. Durch die große Dicke ist dieses Material nicht nur für Sitzplätze und Terrassen, sondern auch für befahrbare Belege wie Stellplätze, Höfe und Straßen geeignet. Auch die Kombination mit Pflastersteinen ergibt wunderschöne Bodenbeläge.

Viele verschiedene Natursteinsorten sind verfügbar - einfach unten auf die Fotos klicken um die Bildergalerien zu öffnen: