Mauersteine antik Klasse 4

Klasse 4 Steine sind gebrauchte grob behauene Steine in einer relativ wilden Form. Mit diesem Material können außergewöhnlich schöne Trockenmauern oder Mörtelmauern, Zyklopenmauern oder auch Feldsteinmauern genannt, gebaut werden, die man historisch in ganz Europa findet. Der Zeitaufwand zum Bauen ist natürlich etwas größer als bei quaderförmigen Mauersteinen, dafür sind allerdings die Materialkosten deutlich geringer. Klasse 4 Steine werden auch gerne als Ziersteine, als Überfahrschutz am Grundstücksrand oder - durchbohrt - als Quellsteine verwendet.

Das Material unterscheiden wir preislich in zwei Größen: handversetzbar mit einem Einzelgewicht von bis zu höchstens 120 kg, sowie maschinenversetzbar mit einem größeren Einzelgewicht. Eine weitere Sortierung erfolgt in Absprache mit Ihnen nach Auftragseingang - in der Regel nach Durchmesser und Gewicht. Die Mauersteine werden meistens lose verladen, können jedoch von uns auch problemlos und schnell gegen einen geringen Aufpreis in Big Bags verpackt werden.

Antike Mauersteine Klasse 4 gibt es in vielen schönen Natursteinsorten. Einfach auf die folgenden Fotos klicken um Bildergalerien der verschiedenen Materialien zu öffnen: