Fair kommt vor Geschäft!

Unicef legt Zahlen und Fakten vor, die im 21 Jahrhundert eigentlich undenkbar sein sollten und erschreckend sind: Weltweit arbeiten über 150 Millionen Kinder zwischen 5 und 14 Jahren - viele von ihnen unter Bedingungen, die ihrer Gesundheit sehr schaden. Mädchen und Jungen arbeiten elf oder zwölf Stunden am Tag auf dem Baumwollfeld, klopfen Steine oder sammeln Müll. Sie müssen Schläge und eventuell auch sexuelle Gewalt erdulden. Menschenhändler nutzen die Not armer Familien aus und verkaufen Kinder als billige Arbeitskräfte und Prostituierte. Weltweit sind rund 1,2 Millionen Kinder Opfer von Menschenhändlern. In vielen Ländern werden aufgegriffene Straßenkinder zusammen mit erwachsenen Straftätern ins Gefängnis gesteckt oder zur Zwangsarbeit gezwungen.  Wir stehen zu unserem Wort: Bei uns finden Sie keine Produkte aus Ländern, die für den Einsatz von Kinderarbeit bekannt sind. Garantiert!